Kira Frei

Frouezmorge

soap-2726378_1920<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kgju.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>412</div><div class='bid' style='display:none;'>8346</div><div class='usr' style='display:none;'>139</div>

SEI GUT ZU DIR - WIR BRAUCHEN DICH! Zu diesem spannenden und wichtigen Thema möchte uns Susanna Oppliger inspirieren und ermutigen.
Für andere da sein ist schön, doch unsere Kräfte sind begrenzt. Wie sollen wir mit Erwartungen und Ansprüchen, die an uns gestellt werden umgehen? Gemeinsam wollen wir uns auf die Spur machen, einen guten Umgang mit uns selbst zu lernen, damit unsere Freude am Leben und unsere Gesundheit erhalten bleiben.

Über die Referentin: Susanna Oppliger ist verheiratet mit Ernst Oppliger, hat zwei Söhne und vier Enkelkinder. Sie ist Lehrerin, Familienfrau, geistliche Begleiterin, Kursleiterin und Musikerin. Sie ist ausserdem eine bewährte Referentin an Frühstückstreffen und gibt uns sicherlich wertvolle Tipps.

Drumherum wird die Susanna selbst und ihr Mann Ernst das Programm mit klassischen Stücken auf einer Schleske-Violine und auf dem Klavier abrunden.

Mal dem Alltagstrudel entfliehen, Zeit haben für sich, der Seele Gutes tun, mit anderen Freuen reden und etwas Neues über Gott und die Welt erfahren. Ermutigung, Inspiration, Wertschätzung, gastfreundliche Ambiente und anregende Gespräche stehen im Mittelpunkt von unserem Frouezmorge.

HERZLICHE EINLADUNG FRAUEN ALLER GENERATIONEN ZUM FROUEZMORGE AM:

29. Februar 2020
9.00 - 11.00 Uhr

Zentrumssaal Urtenen-Schönbühl

Unkostenbeitrag 18 CHF

Anmeldung bis zum 23. Februar 2020 bei Kira Frei, 031 859 79 60 oder kira.frei@kirche-urtenen.ch
oder direkt » hier

Wir freuen uns auf Ihren/Deinen Besuch!
Bereitgestellt: 29.01.2020     Besuche: 3 heute, 124 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch