Andreas Wiedmer

Interessengruppe - Filme für die Erde-10 Milliarden, wie werden wir alle satt?

Was:
Wir schauen gemeinsam einen sinnvollen Film an, essen zusammen und tauschen über den Film und unsere Möglichkeiten aus.

Der Film:
Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf 10 Milliarden Menschen anwachsen. Doch woher soll die Nahrung für alle kommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an? Valentin Thurn sucht weltweit nach Lösungen: Er trifft Biobauern und Lebensmittelspekulanten. Er besucht Laborgärten, Fleischfabriken und Kleinbauern in Indien.

Programm:
18 Uhr 1. Teil «10 Milliarden» 19 Uhr Einfaches Abendessen 20 Uhr 2. Teil «10 Milliarden» 21 Uhr Dessert und Austausch

Anmeldung & Kosten:
Um Food Waste zu verhindern, sind wir froh um eine Anmeldung (siehe unten) bis am 20. Februar.
Wir freuen uns aber auch über spontane Teilnahmen!
Kollekte für die Unkosten (Essen, Filmrechte).

Wer:
Ursina Schenk, Janine Widmer, Samuel Blatter

Häufigkeit:
mehrfach gemäss Beschreibung.
Es ist geplant, diesen Anlass mit anderen Filmen zu wiederholen.

Wir starten mit dem Film "10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?"
Anmeldung: Samuel Blatter

032 511 65 64
Kontakt: Samuel Blatter
Besuche: 19 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch