Helene Tuba

Frouezmorge

Züpfe<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kgju.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>355</div><div class='bid' style='display:none;'>5267</div><div class='usr' style='display:none;'>140</div>
Sa. 24.02.2018, 09.00 bis 11.00 Uhr
Zentrumssaal, Zentrumsplatz, 3322 Urtenen-Schönbühl
Am Samstag, 24. Februar 2018 wird es von 9.00 – 11.00 Uhr im Zentrumssaal Urtenen-Schönbühl wiederum einen FROUE-ZMORGE
geben zum Thema: GUT IST GUT GENUG! Gelassenheit finden trotz hektischem Alltag
Die Referentin Brigitte Gerber wird nach einem feinen Zmorge auf die folgenden, uns immer wieder beschäftigende Fragen eingehen:
Wer wünscht sich nicht mehr Gelassenheit in seinem Leben... Doch irgendwie scheint dies immer wieder ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Was hindert uns eigentlich daran, gelassener durch den Alltag zu gehen? Welcher Motor treibt uns an und redet uns ein, dass gut eben nicht gut genug ist? Wie gehe ich mit mir selber und mit anderen um? Was kann ich aktiv tun, damit Gelassenheit im mein Leben einkehrt?
Gespannt sind wir auf die Anregungen der professionellen Motivationstrainerin, damit uns eine Umsetzung des Gehörten im Alltag gelingen kann.
Umrahmt wird das Referat von passender, wunderschönen klassischen Musik mit Violine und Blockflöte.
Anmeldungen werden ab sofort bis eine Woche vor dem Anlass über dietiker.claudia@gmx.ch oder Telefon 078 689 24 37 entgegengenommen.


Kontakt: Helene Tuba
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch