Kira Frei

FRÜELIGSGARTE

vom 14. März bis 23. April

...FRÜHLING UND OSTERN GANZ NEU ERLEBEN

Frühlingsluft und - duft schnuppern, Blumen pflücken, die einem guttun, beim Aufblühen zusehen und dabei in sich selbst wieder ein Stück zum Erblühen bringen, dazu lädt unser Früeligsgarte ein. Wir wünschen uns, dass mit ihm kleine Blumen wieder neu spriessen dürfen und die Welt wieder ein Stück bunter wird.
Unterschiedliche frühlingshafte und osterliche Stationen und Aktionen warten darauf entdeckt zu werden.
Einfach vorbeikommen und ein wenig Frühlingsluft und Osterdurft schnuppern!

shutterstock_1882713550 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Kira&nbsp;Frei)</span>
Den Frühling entdecken und bestaunen:
SEGENSFENSTER – Lass dich ermutigen und berühren, von ganz besonderen Segensfenstern - mit Texten und Segensworten - verteilt im Garten der Kirche und gestaltet von Christa Reusser.

AUFBLÜHENDE BÜSCHE – miteinander wollen wir einzelne Büsche im Garten der Kirche zum Blühen bringen. Macht mit, holt euch die Bastelanleitung für die PET-Blumen und bastelt zuhause eure Blumen, die ihr dann selbst an die Büsche hängen könnt. Lasst uns gemeinsam die Welt so wieder ein Stückchen bunter machen.

GARTENPAVILLIONS – unsere Pavillions laden zum Verweilen ein, zum Staunen, zum Schnuppern und Hinhören. Es lohnt sich immer wieder vorbei zu kommen, denn hier spriessen immer wieder neue Blumen.

FRÜHLINGSKÖRBE ZUM TEILEN – einen Frühlingsmoment bei einem einfachen Zmorgen mit einer Freundin teilen, das ist am Samstag, 27. März möglich - entweder zuhause oder direkt an einem schönen Platz im Kirchengarten. Mehr Infos und Anmeldung » hier.

FRÜHLINGS - KINDERWOCHE – wir verlagern unsere Kinderwoche in den Frühlingsgarten, deswegen findet diese Jahr in der Kirche statt. Vom 12.-15. April machen wir uns hier gemeinsam mit mit Brigä&Adonette auf eine spannende Schatzsuche. Neben allem und um alle Corona-Regeln herum dürfen natürlich auch Spass, Gemeinschaft und ein kreatives Miteinander nicht fehlen. Mehr Infos und Anmeldung » hier.
Ostern begegnen und neu erleben:
OSTERWEG IN DER KIRCHE – in der Kirche innen lädt der Osterweg ein, sich auf die Spur des Passionsgeschehens zu machen und vielleicht ganz Neues zu entdecken. Es lohnt sich dieFiguren und Texte auf sich wirken und sich neu von den Erlebnissen und Personen berühren zu lassen. Der Osterweg wird auf den Palmsonntag hin von Judith Baumann gestaltet.

OSTERSTUBE – ein Wohnzimmer voller Geschichten von früher und heute, Bastelideen für zuhause, Rituale rund um Ostern und vielem mehr. Einfach Platz nehmen, es sich gemütlich machen, Geschichten und Erzählungen lauschen und sich fürs Feiern zuhause inspirieren lassen.

KREUZWEG – der Kreuzweg möchte dem Klagen und dem Schmerz vom Karfreitag Raum geben. An verschiedenen Kreuzen, entlang des Weges vom Friedhof zur Kirche, kann man selbst klagen, Ängste loslassen und Sorgen abgeben. Und anschliessend Hoffnung und Licht empfangen.

OSTERKARTEN – wunderschöne, Postkarten (gestaltet von Sarah Leuenberger) warten darauf beschrieben, verschenkt und verschickt zu werden. Vielleicht freut sich auch in deiner Umgebung jemand über ganz besondere Frühlings- und Osterpost.

OSTERNACHT MIT OSTERFEUER – das Osterfeuer und die Osternacht gibt dem Zwischendrin Raum und beginnt mit einer Osternachtsfeier mit Liedern und besinnlichen Stationen um 22 Uhr. Anschliessend findet eine Gebetsnacht statt, bei der ab 23 Uhr bis 9 Uhr am Osterfeuer gebetet werden kann - unterstützt durch inspirierende Stationen. Man kann sich » hier für eine oder mehrere Stunden einschreiben, in der man beten und Feuerwache halten möchte. Und ebenso kann man » hier ein anonymes Gebetsanliegen mitteilen, für das während der Gebetsnacht gebetet wird. Mehr Infos zur Osternacht finden Sie » hier.

OSTERZMORGE TO GO – am Ostermorgen früh aufstehen, das Osterfeuer bestaunen und mit dem Licht und der Sonne in den Tag starten. Unser Osterzmorgen-to-go ist eine Einladung, sich ein schönes Plätzchen zu suchen und bei einem Picknick (oder zuhause) den Ostermorgen bei Sonnenaufgang (oder auch später) zu feiern. Mehr Infos und Anmeldung hier: » Osterzmorge zum Mitnehmen
Allgemeine Infos zum Besuch
Der Garten ist jederzeit besuchbar, die Kirche ist jeweils von 9 - 18 Uhr geöffnet. Wir freuen uns über jede Besucherin und jeden Besucher!
Ihre Gesundheit und Sicherheit ist uns wichtig, deshalb gilt auf dem ganzen Gelände des Früeligsgartens Maskenpflicht.
Gottesdienste
Auch in den Gottesdiensten wollen wir dem Passionsgeschehen Raum geben und gemeinsam feiern:
» Gottesdienst am Palmsonntag
» Karfreitagsgottesdienst mit Abendmahl
» Ostergottesdienst
Kontakt
Wer Fragen oder Anregungen zum Früeligsgarte hat, darf sich gerne bei uns melden:

Iris Meyer - 077 470 64 00
Lea Weber - 031 852 14 85
Kira Frei - 031 859 79 60

shutterstock_1882713550 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Kira&nbsp;Frei)</span>
Bereitgestellt: 26.03.2021    Besuche: 421 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch