Beat Kunz

Projekt "Offener Grill"

IMG_5461 (Foto: Beat Kunz)

In diesem Projekt wollen wir als Kirchenkreis Urtenen gemäss unserer Vision mit möglichst vielen Menschen im Dorf in ihrer Lebenswelt eine offene, herzliche und lebensnahe Begegnung haben.
So erleben die Menschen unsere Kirche ganzheitlich und wir können für sie ein offenes Ohr haben und den Puls der Leute spüren, zuhören und nachfragen.


Am 16. Mai wurde der "Offene Grill" im Garten der Familie Zohren in Mattstetten bei schönem Wetter und angenehmen Temperaturen erstmals durchgeführt. Dabei kamen viele unterschiedliche Menschen beim gemeinsamen Essen und Trinken miteinander in Kontakt und konnten zusammen einen schönen Abend geniessen.

Am 22. August waren wir ein zweites Mal mit unserem Projekt unterwegs und zwar auf dem Begegnungsplatz am Etzmattrain (siehe Bilder). Obwohl an diesem Abend das Wetter eher unsicher war, kamen trotzdem sehr viele Erwachsene und Familien mit grossen und kleinen Kindern zum "Offenen Grill". Dabei hat sich insbesondere die Zusammenarbeit mit der Organisation "ITOBA", die sich für eine gute Siedlungsidentität einsetzt, bewährt.

Am 19. September ist der "Offene Grill" nun doch ein drittes Mal unterwegs und zwar in den Familiengärten an der Feldeggstrasse. Auch hier ist ein freiwilliges Organisationsteam zusammen mit Mitarbeitenden der Kirche Urtenen am vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie unter:» https://www.kirche-urtenen.ch/offener-grill

Ich danke schon jetzt allen, die sich auf irgendeine Weise an unserem Projekt "Offener Grill" beteiligt haben.
Es ist ein eindrückliches Erlebnis, mit den verschiedensten Menschen aus dem Quartier und aus dem Dorf einen geselligen Moment der Begegnung und der Gemeinschaft zu haben.

Mit herzlichen Grüssen
Beat Kunz, Pfarrer
Bereitgestellt: 25.08.2021     Besuche: 136 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch